Vinarium Wein Weingut Vinarium Wein Weingut
Vinarium Wein Weingut

Wein und Kunst werden zugunsten des Whitney Museum of American Art versteigert
 
Quelle: Thurner PR
Autor: Thurner PR
Veröffentlicht: am 12. Feb. 2010



Die Tenuta dell’Ornellaia beauftragt die international bekannten Künstler Ghada Amer und Reza Farkhondeh im Rahmen ihres “Vendemmia d’Artista”-Projektes für die Interpretation des 2007er Ornellaia

Die Tenuta dell’Ornellaia bringt ihre Kunstserie Vendemmia d’Artista (Künstlerlese) in die USA. Mit der Verbindung zwischen Kunst und Wein stellt sie alljährlich den Charakter ihres neuen Ornellaia-Jahrgangs in den Mittelpunkt. Die diesjährige Vendemmia d’Artista steht aufgrund der harmonischen Eigenschaften des 2007er Jahrgangs unter dem Zeichen der L’Armonia (Harmonie).

Interpretiert wurde die Harmonie des 2007er Ornellaias von der international gefeierten Künstlerin Ghada Amer, die zusammen mit Reza Farkhondeh die phantasievolle Gestaltung für das rote Flaggschiff der Tenuta übernahm. Beide Künstler kreierten Gemälde mit Kollagen für eine limitierte Edition von Etiketten, die drei exklusive Sets von großformatigen Flaschen des 2007er Ornellaias schmücken. Außerdem wurde Amer beauftragt, eine individuelle Installation für den Garten der Tenuta dell’Ornellaia in Bolgheri zu gestalten.

Im April wird die Tenuta dell’Ornellaia die komplette Etiketten-Reihe von Ghada Amer und Reza Farkhondeh bei einem Gala-Dinner im Whitney Museum of American Art enthüllen. Die limitierte Auflage, die insgesamt 127 Sammlerflaschen des 2007er Ornellaia umfasst, interpretiert das Thema Harmonie durch das Wortspiel “Happily*Ever*After”. So fertigten die Künstler für die einzige 9-Liter große Salmanazar-Flasche ein außergewöhnliches auf Stoff gemaltes Etikett an. Unter einer Schicht von Acrylfarbe schaut die Handstickerei “Happily*Ever*After” hervor, die als kreisförmiges Medaillon im Zentrum des eckigen Kunstwerkes steht. Für die 18 Imperial-Flaschen (6 Liter) kreierten die Künstler 18 Etiketten, die aus Stoffmalereien, Handstickereien, geklebten Kollage-Elementen und Buntstift-Zeichnungen bestehen. Dabei wurde jede Flasche mit einem einzigen Buchstaben oder einer „Aussparung“ für das Wortspiel “Happily*Ever*After“ bedacht. Die 108 Doppelmagnums (3 Liter) werden von ähnlichen Etiketten geschmückt wie die Imperialflaschen und zeigen ebenso einen Buchstaben oder eine Aussparung des “Happily*Ever*After”. Bei der Herstellung dieser Etiketten wurde das Tiefdruckverfahren eingesetzt. Sechs Serien sind daraus entstanden, die sich jeweils in verschiedenen Farben präsentieren: kupferrot, smaragdgrün, schiefergrau, leuchtendrosa, violett, weinrot.

Während der Gala wird ein Auktionär von Sotheby’s eine Live- und Online-Auktion für einen Teil der besonders begehrten Sammlerobjekte aus der Vendemmia d’Artista-Serie durchführen. Geboten werden kann dann für die einzige Salmanazar, vier Imperial-Flaschen (die das Wort „ever“ formen) sowie die kupferrote Serie von 18 Doppelmagnums, die zusammen die komplette Wortfolge “Happily*Ever*After” darstellen (nur die Salmanazar zeigt die ganze Wortfolge, die Imperial und Doppelmagnums bilden je nur einen Buchstaben ab). Die Erlöse werden vollständig an das Whitney Museum of American Art gespendet, die führende Institution im Bereich moderner und zeitgenössischer amerikanischer Kunst.

“Nach dem Erfolg und dem Zuspruch, den der Launch der Vendemmia d’Artista, mit der wir die Tradition und den Wert der Auftragskunst auf zeitgenössische Weise zurückgewinnen wollen, im vergangenen Jahr genoss, geht unser Projekt nun auf seine zweite Reise“, so Giovanni Geddes, Geschäftsführer der Tenuta dell’Ornellaia. „Seit 2008, dem 20jährigen Jubiläum des Weinguts, engagiert sich die Tenuta für das internationale künstlerische Erbe und spendet Gelder für Restaurierungsarbeiten“, berichtet der Geschäftsführer. „In nur zwei Jahren erzielte das Gut über 200.000 Euro, was im Vergleich zu dem, was wir im April dem New Yorker Whitney Museum zu spenden planen, ein Tropfen auf den heißen Stein ist“, erklärt Geddes.

“Die Zusammenarbeit mit Ornellaia war für uns wie maßgeschneidert“, beschreibt Ghada Amer ihr Projekt mit Reza Farkhondeh. „So wie Künstler rohe Materialen nehmen, um etwas Schönes daraus zu formen, so kreiert Ornellaia jeden neuen Jahrgang“, veranschaulicht die Künstlerin. „Die Ähnlichkeit der beiden Welten inspirierte uns dazu, eine Reihe von Etiketten zu gestalten, die nicht nur die Harmonie des 2007er Jahrgangs, sondern ebenso die Harmonie zweier zusammen schaffender Künstler porträtiert“, so Amer.

„Im Grunde ist der Wein dem Menschen durch seine Einzigartigkeit sehr ähnlich“, betont  Leonardo Raspini, Generaldirektor und Agronom der Tenuta dell’Ornellaia. „Jeder Jahrgang bringt Eigenschaften mit sich, die ihn einmalig machen“, fügt er hinzu. „Zwar arbeiten wir stets an dem unverkennbaren Stil des Ornellaias, bemühen uns aber zugleich, die besonderen Charakterzüge eines jeden Jahrgangs zu identifizieren, herauszustellen und zu entwickeln“, erzählt Raspini. „Der 2007er Ornellaia offenbart einen absolut klassischen Stil. Seine zunehmend feine Balance und Ausgewogenheit haben einen Charakter hervorgebracht, der die Quintessenz des Themas Harmonie ist“, unterstreicht er.

Während des Gala Dinners wird der Ornellaia 2007 Vendemmia d’Artista-Film präsentiert werden, der unter der Leitung des Filmemachers Luca Fantini stand und alle Protagonisten des Projekts zeigt.

Wein sollte der wahrhaftigste Ausdruck seines Terroirs sein, so lautet die Philosophie der Tenuta dell’Ornellaia. Die Trauben des Ornellaia werden in den guteigenen Weinbergen in Bolgheri handverlesen. Die vielfältige Natur der Böden – alluvial, marin und vulkanisch – ist ideal für den Anbau von Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot.

Der Ornellaia wurde 1985 zum ersten Mal produziert und erhielt über die Jahre zahlreiche Anerkennungen. So platzierte sich der 2004er Ornellaia im Fachmagazin Wine Spectator unter die Top Ten der „Top 100 von 2007“ und der 1998er Jahrgang wurde vom gleichnamigen Magazin zum Wein des Jahres 2001 gewählt.


Für weitere Informationen, Fotos und Interview:

Thurner PR, Florence

 T  +39 055 674189  E memo@thurner-pr.com

http://www.thurner-pr.com/htm_DE/News.php?cliente=TENUTA DELL ORNELLAIA&year=2010










zurück zur Übersicht

Bitte senden Sie uns Ihre News-Meldung oder Pressemitteilung an redaktion@vinarium-medien.com





WEIN BÜCHER


Gourmet-Sprachführer Italienisch. Ein kulinarischer Streifzug durch Italien.

Gourmet-Sprachführer Italienisch. Ein kulinarischer Streifzug durch Italien.
von Peter Schelling


Content Management by Medienconsulting
Vinarium ist ein eingetragenes Warenzeichen von Fred Zimmer